HOME  |  Projekte  | 

Projekte des Vorstadtvereins

Damit Sie einen Einblick in die Aktivitäten des Vorstadtverein Nürnberg Laufamholz e.V. bekommen können, halten wie hier einige interessante Berichte für Sie bereit.

Sie finden hier auch Artikel zu aktuelle oder auch bereits abgeschlossenen Projekte in Laufamholz. Wir halten diese ständig auf dem laufendem, damit Sie sich jederzeit ausführlich informieren können.

 

Wir fragen für Sie nach!

Bürgermeisterrunde am 4. Mai 2017

Thema 1: Verkehrslärm von der Autobahn A3 Höhe Laufamholz

Die Klagen über den zunehmende hohen Lärmpegel von dem Autobahnverkehr der A3 Höhe Laufamholz nimmt stark zu. Besonders bei Ostwind ist der Autobahnlärm stark wahrzunehmen, sodass man nachts kein Fenster mehr öffnen kann.

Ebenso ist uns aufgefallen, dass immer mehr Bäume am Rand der Autobahn abgeholzt werden, so dass der natürliche Lärmschutz durch die Bäume verloren gegangen ist.

Zudem filtert jeder Baum tonnenweise Feinstaub und ernährt sich von CO2, produziert Sauerstoff und sorgt für die Erneuerung der Atemluft.

 

Fragen:

Warum pflanzt man nicht mehr Bäume, die zugleich die natürlichen Vorteile wie Lärmschutz, Sauerstoff usw. darstellen?

Zudem gibt es mündliche Aussagen von verschiedenen Seite, dass eine Schalschutzwand 2020 in Verbindung mit dem Autobahnausbau erstell werden soll. Wie ist der offizielle Stand dazu?

Thema 2: Kinder-Garten/-Hort in Laufamholz

Beim Kinderhort an der Laufamholzstrasse (ehemalige Südwolle) soll ein neuer Kindergarten entstehen.

 

Fragen:

Wo soll er hinkommen und wenn an der Hauptstraße, gibt es hierzu genügend Sicherheit, vor allem bei dem steigenden Verkehrsaufkommen?

Bis wann ist mit dem Kindergarten zu rechnen?

Wer ist der Betreiber des neuen Kindergartens?

Was passiert mit dem "alten" Kindergarten. Wird daraus eine Kindergrippe und wenn ja wer ist der Betreiber?

 

Vorstadtverein Nürnberg Laufamholz e.V.

 

 

Brückensanierung in Laufamholz / Schwaig

Mai 2016

Einengung der Staatsstraße St 2241 an der Anschlussstelle Mögeldorf aufgrund von Brückenschäden.
Im Rahmen der regelmäßig durchgeführten Bauwerksprüfung wurde an der 39 Jahre alten Brücke über die A3 Schäden an einem Randträger festgestellt. Als Sofortmaßnahme werden die Fahrspuren eingeengt, um den Randträger zu entlasten. Es stehen jedoch weiterhin in beide Fahrtrichtungen insgesammt drei Fahrspuren zur Verfügung.
Die Brücke der Anschlussstelle Mögeldorf wird ab Mai 2016 bis Ende 2017 durch einen Neubau ersetzt.
Es ist vorgesehen in 2016 eine dreispurige Behelfsbrücke mit Geh- und Radweg neben das bestehende Bauwerk zu setzen und den Verkehr ab Ende 2016 auf die Behelfsbrücke umzulegen.
Im Winter 2016/17 wird das Bestehende Bauwerk abgebrochen und im Jahr 2017 wird dann an der gleichen Stelle wie das Bestandsbauwerk eine neue Brücke errichtet.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit in dem Baustellenbereich.

Weitere und aktuelle Informationen zu den Baustellen finden Sie auf den Seiten der Autabahndirektion Bayern.
      
Top



 

 
Aktuelles

Index

Bürgermeisterrunde

1. Verkehrslärm von der Autobahn A3
Höhe Laufamholz


2. Kinder-Garten/-Hort
in Laufamholz

_______________

Brückensanierung in Laufamholz / Schwaig
_______________